QUALIFIKATIONEN



BERUFSAUSBILDUNG


Staatlich anerkannter Physiotherapeut (2013, TFZ Heppenheim)
Personal Trainer-Lizenz (2009, BSA-Akademie)
Lehrer für Fitness (2008, BSA-Akademiee)
Sportphysiotherapeut SPT EDUKATION i.A


AUSBILDUNG BEI DER BSA AKADEMIE (2007 - 2009)


Fitnesstrainer A-Lizenz
Fitnesstrainer B-Lizenz
Ernährungstrainer B-Lizenz
Gesundheitstrainer
Leistungssport Body-Trainer
Trainer für Cardiofitness
Trainer für Sportrehabilitation




WEITERE QUALIFIKATIONEN


Kettlebell-Trainer CKT1 (2016, IKFF - Steve Cotter)
Therapeutisches Gerätetraining (2013, TFZ Heppenheim)
Easy-Taping (2012, TFZ Heppenheim)
Nordic-Walking Instructor (2012, TFZ Heppenheim)
Sportübungsleiter der Bundeswehr (2009, Sportleistungszentrum Warendorf)


SPORTPHYSIOTHERAPEUTISCHE ERFAHRUNGEN


Physiotherapeut, Fußball, VFB GARTENSTADT aktuell
Physiotherapeut, Fußball, FORTUNA HEDDESHEIM 2017 bis 2018
Physiotherapeut, Fußball, TSG Weinheim von 2014 bis 2017
Physiotherapeut, Thai-Boxen, Friedrichsdorf 2011 bis 2013


WERDEGANG ZUM PERSONAL TRAINER


 

Was ich mache, das mache ich aus Leidenschaft. Speziell dem Thema Sport habe ich mich schon immer ganz besonders verbunden gefühlt.

Über die Jahre habe ich mich nahezu jeden Tag damit beschäftigt. Während meiner Zeit als Soldat erlitt ich mehrere Knie- und Rückenverletzungen, die mich zum Nachdenken brachten:

Ist das Training, wie ich es durchführe, gut für mich?

Ich fasste also den Entschluss, mich näher mit meinem Körper auseinanderzusetzen und begann, mich mit der Anatomie sowie der Physiologie des menschlichen Körpers zu befassen.

Mein Training änderte sich in den folgenden Jahren immer mehr und mir wurde klar, dass das Training in einem konventionellen Fitnessstudio für mich nicht der richtige Weg ist. Daher begann ich, ganz verschiedene Sportarten auszuprobieren: vom Kampfsport, Triathlon und Hindernislauf bis hin zu exotischeren Dingen wie Kettlebell-Training.

 

Von 2005 bis 2013 war ich Sportausbilder bei der Bundeswehr und absolvierte mehrere Lehrgänge im Fitness- und Gesundheitsbereich. Schon während dieser Zeit arbeitete ich als Trainer in verschiedenen Studios und als Personal Trainer. Um noch tiefer in die Materie einzutauchen, machte ich eine Ausbildung zum Physiotherapeuten.

 

Inzwischen bin ich seit ca. 10 Jahren im Fitness- und Gesundheitsbereich tätig. Dabei stelle ich jeden Tag aufs Neue fest: Ich habe die für mich beste Berufswahl getroffen. Als Personal Trainer genieße ich das enge Zusammenarbeiten mit anderen Menschen. Jeder von Ihnen hat seine eigene Geschichte. Jeder Mensch ist in der Lage, sich zu bewegen, auf seine eigene, individuelle Art.

Jeder kann mit dem Training anfangen, niemand ist zu alt oder zu dick. Nichts hindert Sie daran, aktiv zu werden – auch nicht eine überstandene Operation oder besondere Lebensumstände. Gerade die beeindruckende Entwicklung, die ein Mensch durchläuft, sobald er anfängt, sich regelmäßig zu bewegen, wenn er an Leistungsfähigkeit und Lebensfreude gewinnt – das bestätigt mich als Trainer und es motiviert mich in meiner Arbeit.

 

Ich bin dankbar für jede Minute, die ich mit anderen Menschen in Bewegung verbringen darf. Nichts macht mir mehr Spaß, als mit anderen zu trainieren, Menschen zu motivieren und darin zu bestärken, Ihre Ziele zu erreichen. Personal Training ist meine absolute Leidenschaft, eine Herzensangelegenheit, ein innerer Drang.